Programm

09.00 - 09.10

Begrüßung und Eröffnung

09.10 - 09.30 Eröffnungsvortrag
Kirchmeier Bernhard, Wien

09.30 - 10.15

Impulsvortrag (A)  mit Diskussion

Borchardt Urte, Göttingen: "Es ist normal, verschieden zu sein" – Systematisch-religionspädagogische Impulse zu einer inklusiven Anthropologie (Dissertationsprojekt bei Prof. Bernd Schröder)

10.15 - 10.30

Kaffeepause

10.30 - 11.15

Impulsvortrag (B) mit Diskussion

Walti Christian, Bern: Wie wird gottesdienstliches Reden zum Gebet? Gebet als Interaktion – videobasierte Analysen (Dissertationsprojekt bei Prof. David Plüss).

11.15 - 12.00

Thematische Arbeit in Kleingruppen

12.00 - 14.00

Mittagspause

14.00 - 14.45

Impulsvortrag (C) mit Diskussion

Grießer-Birnmeyer Franziska, Erlangen-Nürnberg: Die Kirche als Auszeitexpertin: Sonntag und Sabbatical in der Spätmoderne (Dissertationsprojekt bei Prof. Martin Nicol).

14.45 - 15.30

Impulsvortrag (D) mit Diskussion

Luthe Swantje, Hamburg: Mediatisierte Trauer- und Bestattungswelten in der sich wandelnden Friedhofskultur (Dissertationsprojekt bei Prof. Hans-Martin Gutmann/Prof. Ilona Nord).

15.30 - 16.00

Kaffeepause

16.00 - 16.45

Impulsvortrag (E) mit Diskussion

Krause Katharina, Tübingen: Bekehrung als christlich-religiöse Lebensform. Anthropologische Strukturen, Möglichkeiten und Grenzen (Dissertationsprojekt bei Prof. Birgit Weyel/Prof. Jan Stievermann)

16.45 - 17.05

Abschlussvortrag
Payk Katharina,
Wien

17.05 - 17.15 Feedback

19.00

Empfang Rathaus

"Menschsein und Religion" - Kongress des Instituts für Praktische Theologie und Religionspsychologie | Universitätsring 1  | 1010 Wien